Das Standardwerk zur Homöopathie.
Das Standardwerk zur Homöopathie.

Was spricht gegen Impfungen?

Werner Stumpf

 

Als Folgezustände nach Impfungen sind neben den üblichen Impfreaktionen (meist Fieber, das nach wenigen Tagen vorübergeht) diverse Impfschäden bekannt:

 

        -          Latente Hirnreizungen mit Krampfleiden,

        -          Abwesenheitszustände,

        -          extreme Unruhezustände,

        -          anhaltende Konzentrationsstörungen,

        -          Entwicklungsverzögerungen,

        -          Extreme Schlafstörungen,

        -          Wesensveränderungen

 

Sie können sich mit der Zeit zu chronischen Krankheiten entwickeln.

 

  • Durch die heute üblichen Impfprogramme gegen die wichtigsten Kinderkrankheiten werden diese Infektionskrankheiten teilweise ins Erwachsenenalter verlagert, dann rufen sie meist schwerere Krankheitssymptome hervor als in der Kindheit.
  • Eine durchgemachte Kinderkrankheit bewirkt lebenslange Immunität, die Impfung hingegen nicht.
  • Kinderkrankheiten können notwendige Phasen der körperlichen und seelischen Entwicklung des Kindes sein. Nach einem überstandenen Infekt ist nicht nur das Abwehrsystem gestärkt, auch das Kind ist auffällig seelisch gereift
  • Weiterführende Literatur auf Seite 281.

 

Aus: Werner Stumpf: Homöopathie. Alternative Heilungsmethoden im Überblick.

Das meistgekaufte Homöopathie-Buch.

 

„Dieses hunderttausendfach bewährte Standardwerk zeigt umfassend und übersichtlich, wie jeder die sanfte Selbsthilfe einsetzen kann, um Beschwerden und Erkrankungen von Kopf bis Fuß zu lindern, bei Kindern wie bei Erwachsenen. Ob Erkältung oder Grippe, Kopfschmerzen, Migräne, Nervosität, Schlafstörungen, Magen- und Darmbeschwerden, Muskel- und Gelenkschmerzen, Kinderkrankheiten oder auch seelische Probleme: dieser GU-Ratgeber führt den Leser einfach und sicher von seinem individuellen Beschwerdenbild zum passenden Mittel und zur richtigen Dosierung. Und: er erfährt, wie mit homöopathischen Mitteln auch schnelle Hilfe in Notfällen geleistet werden kann - von Wunden über Schock bis zur Erschöpfung. Diese Neuausgabe enthält zusätzlich ein Kapitel, das die homöopathischen Mittel mit ihren Eigenschaften und Heilanwendungen im Überblick beschreibt.“

http://www.gu.de/buecher/bewusst-gesund-leben/alternative-heilmethoden/9771-homoeopathie/

 

Abdruck mit freundlicher Genehmigung von www.gu.de.

 

Weiterführend: Widerlegung der Argumente für das Impfen

http://www.wahrheitssuche.org/a150-widerlegung-der-argumente-fuer-das-impfen.php