Fast tödlicher Impfschaden bei Hund Paula
Fast tödlicher Impfschaden bei Hund Paula

Impfschaden bei Paula, dem Hund von Sabine Christiansens

 

[Abschrift des unveränderten gesprochenen Wortes, einschließlich Versprecher]

 

Mod.: Sagen Sie mal, wie geht es denn eigentlich Ihrem Hund Paula?

S. Chr.: Paula, ja das ist nicht mehr der kleine Hund, den wir da erst gesehen haben...

Mod.: Von damals, das war ja Mona.

S. Chr.: Ja, das war Mona.

Mod.: Paula ist neu, von...

S. Chr.: Neu, sie ist jetzt so vier. Vier. Also, jung.

Mod.: Sie hatte doch irgendwie ne Krankheit, das war nicht ganz so einfach.

S. Chr.: Die Krankheit bleibt auch, sie ist eine Myasthenikerin. Eine Myasthenie ist eine Nerven-Muskelkrankheit, so was Ähnliches wie eine Multiple Sklerose, die durch eine Impfung verursacht worden ist.

Mod.: Ach, Quatsch.

S. Chr.: Und, ja, vor allem, und, ja, als sie knapp drei Jahre alt war, das ist dann schon hart, wenn es ein so agiler, junger Hund ist, der durch eine Impfung so stark ins Immunsystem eingegriffen wurde, daß das passierte und so etwas zu finden, solche neurologische Krankheiten, ist schon beim Menschen wahnsinnig schwer.

Mod.: Was war denn das für eine Impfung, ich meine, ne Staupe oder sowas, das sind ja so die gängigen Hundeimpfungen. Oder was war das für ne Impfung?

S. Chr.: Dies war eine Leishmaniose-Impfung, das ist aber, hätte jetzt auch eine andere Impfung sein können, die tief ins Immunsystem eingreift.

Mod.: Ja.

S. Chr.: Ja. Und das war sehr schwer, das herauszufinden, das hat über Monate gedauert und da war der Hund dann fast zu Ende.

Mod.: Wurde über Humanmediziner, haben Sie da...

S. Chr.: Und letztendlich war die Leiterin der Berliner Tierklinik, Frau Prof. Kuhn, die mit allen möglichen anderen Neurologien in Verbindung stand, aber so tollerweise und sagte: Wir verlieren sie jetzt, ich ruf jetzt die Charité an. Und der Prof. Meisel von der Charité, Neurologe, war so nett, wirklich so, so nett, und hat dann gesagt: Ok, los jetzt, das, das, das, so dosieren, so machen, damit wir erst mal sehen, was los ist, und ja, das hat ihr das Leben gerettet.

Mod.: Na, Gott sei Dank!

S. Chr.: Ja!

Mod.: Und [unverständlich] noch hin- und herpendeln [unverständlich] der Hund auch, natürlich!

S. Chr.: Ja, wir hängen dran!

- Sabine Christiansen, in: DAS!, NDR, 21.01.2014, 35:23-36:58:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/das/videos/dasx4341.html


Weiterführend:

 

Impfschäden an Haustieren

http://www.unternehmen-berichten-online.de/impfschaeden.html