05.05.2018

zuletzt geändert: 19.05.2018

Impfen = Mord?
Impfstoffe töten Menschen: Babys, Jugendliche, Erwachsene, Alte und Tiere: Hunde, Katzen, Pferde, Schafe, Kühe!
Schockierende Aussagen von Ärzten und Investigativ-Journalisten


5. Gebot: "Du sollst nicht töten."
Ärzte-Eid: "Zuallerst nicht schaden!" (Primum non nocere, Hippokrates)

Fotos: Sheepletv.com & truedemocracyparty.net, fair use.


Dr. Aseem Malhotra: Töten für Profit?
"Ehrliche Ärzte können nicht mehr länger ehrliche Medizin praktizieren. Wir haben eine völlige Fehlentwicklung des Gesundheitswesens und eine Epidemie von falsch informierten Ärzten und falsch informierten und geschädigten Patienten."
- Dr. Aseem Malhotra am 12. April 2018 vor dem Europäischen Parlament, Brüssel, Forum "Big Food and Bif Pharma: Killing for Profit?" von Nathan Gill, MEP (
UK Independence Party).

Foto; Malhotra, Elizabeth, fair use.


Foto: Mullins, fair use.
Foto: Mullins, fair use.

Eustace Mullins: Murder by Injection. The Story of the Medical Conspiracy Against America.

(Mord mit Spritze: Die Geschichte der Medizin-Verschwörung gegen Amerika).

 

Leseprobe ch. 10: http://www.afn.org/~govern/rockefeller.html

 

Interview mit Eustace Mullins:

https://www.youtube.com/watch?v=IWkqSncY3fg

 

Rezension von Dr. Mercola: http://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2007/03/22/the-ama----murder-by-injection.aspx

 


Foto: Meehan, fair use.
Foto: Meehan, fair use.

Arzt James C. Meehan, Jr., MD: Das Blut aller impfgeschädigten oder impfgetöteten Kinder klebt an den Händen von impfenden Kinderarzt-Mördern!

Zitat:

"Die Verantwortlichen des Kindergesundheitssystems sind von den großen Pharmaunternehmen gekauft und eher Täter, die Schaden anrichten, als Beschützer. Sie profitieren davon, daß unsere kostbaren, vollkommen Kinder durch Impfstoffe geschädigt und getötet werden, denen man billige Konservierungsmittel, neurotoxische Zusatzstoffe und menschliches Zellmaterial zusetzt, die aus abgetriebenen fötalen Zelllinien gewonnen werden.

 

Sie sind Komplizen bei dem Impfmord-Verbrechen, das die amerikanischen Säuglinge im ersten Lebensjahr zu den AM MEISTEN GEIMPFTEN machte und sie dem GRÖSSTEN STERBERISIKO aussetzt."


Dr. med. Dietrich Klinghardt: Mediziner warnen öffentlich vor Impfungen und Geoengineering (Chemtrails)!

 

Dr. Leonard Coldwell: Impfungen sind versuchter Mord!

Dr. Leonard Coldwell: Impfungen: Angriff mit einer tödlichen Waffe

Dr. Leonard Coldwell: Impfungen und geplante Massenmord

Pharmaindustrie bringt uns um - Chemo/Impfen ist Mord

Impfen ist Mord!

Proof Vaccines Killing People

Alex Jones: Emergency Alert: Vaccines are Designed to Kill You

Ehemals Leitender Klinikarzt Dr. Daniel Neides aus Ohio
entschuldigt sich tränenreich bei den Patienten für die Impflügen!

Dr Suzanne Humphries: Is the flu going to kill you this year?


Vorlesung der Journalistin Sydney White: "'Murder in the First! A History of Vaccines' for Studies in Propaganda 2011 at the Free University of Toronto"
["Mord! Geschichte der Impfstoffe"]


Einige ungefähre Zeitmarken:
- Zwangssterilisation 16:35
- Bevölkerungsreduktion 17:00
- Impfstoffe sind biolog. Waffen 18:25
- keine Impfung hat je gerettet 18:30
- 1910 Philippinen Massenimpfungen, danach größte Pockenepidemie 18:30
- Definition von "Mord durch Impfstoffe": 1. vorsätzlich geplant, 2. Profite machen, 3. Ausführung   39:40
- Impfzwang in England 1870-72: 44.480 starben an den Impfungen
- Polio-"Virus" 41.25
- SV-40 "Virus", Affen mit Sabin Polio-Impfstoff getestet, bekamen alle Krebs. 80er Jahre: Gallo: AIDS ist "Virus" dieser Affen 55:05

(Da wir durch Dr. Klaus Hartmann wissen, daß die heutigen Ependymom-Hirntumore durch das damals verimpfte SV-40 verursacht werden, kann man für die Affenversuche von Sabin mit zuvor gesunden green monkeys (Westl. Grünmeerkatze) und ihre Vergiftung mit dem Polio-Impfstoff drei Erfolge verbuchen: sofortiger Krebs bei den Versuchsaffen, und nach Verimpfen dieser Krebszellen aus den Affennieren beim Menschen wiederum Krebs und ab den 80er Jahren AIDS (Immunschwäche, für die man Schwule und ihre ungeschützten Sexualpraktiken beschuldigte, wobei anzunehmen ist, daß die Hormone in den Impfstoffen überhaupt erst zum rasanten Anstieg schwuler Männer ab den 70er Jahren führten als Transgender-Programm).

Man könnte denken, es läuft genau so, wie geplant und es sind gar keine Irrtümer oder Pannen. Die Impfbetreiber wissen selbst genau, daß ihre Impfstoffe nie funktioniert haben, daß es die behaupteten krankmachenden Viren nicht gibt (außer die, die sie selbst im Labor machen wie SV-40, was dann Krebs und Immunschwäche - besonders AIDS - macht), daß die Ekelstoffe in der Impfjauche nie Gesundheit bringen, sondern - christlich gesprochen - Satan dienen und Schmerzen, Leid und Tod und Bevölkerungsreduktion bringen.



Foto: AGI, fair use.
Foto: AGI, fair use.

Hugo Wegener: Impf-Friedhof. Was das Volk, die Sachverständigen und die Regierungen vom "Segen der Impfung" wissen.
Erster Band mit mehr als 36 000 Impfschäden und 139 Abbildungen.
Frankfurt a. M./Offenbach a. M., 17. August 1912, XIV + 343 S.


Anzeige im Werbeblatt der Zeitschrift "Der Impfgegner", 1. Okt. 1914 (Rückseite), s. au. unsere Unterseite Impfopfer damals.


Im Zweifel nicht impfen. Impfen ist ein Aberglaube. Teilen hilft heilen!