Totholz-Fassungen:

 

1. Dr. Suzanne Humphries & Roman Bystrianyk: Die Impf-Illusion, 2015

http://www.impfen-nein-danke.de/lese-tips/die-impf-illusion/

-> Das neue wissenschaftliche Standardwerk der Impfkritik, sehr umfassend. Für Anfänger evtl. zu viel auf einmal.

 

2. Hans Tolzin. Macht Impfen Sinn?
http://www.macht-impfen-sinn.de/

-> Gut zu lesen, behandelt die wichtigsten Fragen, ohne zu ermüden.


3. Jürgen Fridrich: "Impfen mit den Augen des Herzens betrachtet" http://www.amazon.de/gp/product/3928689282/ref=cm_sw_r_fa_syh?m=A3P8LN13XQNSFS

-> Von Dr. Stefan Lanka als das zur Zeit beste Buch über das Impfen angesehen.
 
4. Dr. med. Gerhard Buchwald: "Impfen - das Geschäft mit der Angst" 

http://www.amazon.de/Impfen-Das-Gesch%C3%A4ft-mit-Angst/dp/3891891784/ref=pd_sim_sbs_b_1 -

-> Viel Informationen, aber gut lesbar. Der Pionier der Impfkritik und Entlarver der bis dato verheimlichten hohen Impfschaden-Zahlen wurde angespornt durch die "Impf-Nebenwirkung" der geistigen Behinderung seines Sohnes. Standardwerk, auch für Anfänger.

 

Leseprobe:
http://www.narayana-verlag.de/homoeopathie/pdf/Impfen-Das-Geschaeft-mit-der-Angst-Gerhard-Buchwald.04654_1.pdf

 

5. Jürgen Fridrich & Wolfgang Böhm: Schwarzbuch Impfen (2015).

Einmalige Originalzitate der Pro-Impfer, deren Widersprüche jeweils qualifiziert kommentiert! Ein kurzweiliger Crash-Kurs der Impfkritik! 84 S., A 4 brosch. Hier im Shöppchen erhältlich!

 

5. Dr. Johann Loibner: Mythos Ansteckung, 2014

http://www.impfen-nein-danke.de/vom-irrtum-zum-betrug-jenner-pasteur-koch/mythos-ansteckung/

-> Das beste Buch zum Thema Infektionstheorie, Ansteckung und warum wir bisher alles falsch verstanden haben. Hier wird der notwendige Paradigmenwechsel greifbar und nachvollziehbar in der gewohnten Sprachschönheit des Autors.


6. Dr. Johann Loibner: "Impfen - das Geschäft mit der Unwissenheit" http://www.amazon.de/Impfen-Das-Gesch%C3%A4ft-mit-Unwissenheit/dp/3905353431

-> Standardwerk des bekannten österreichischer Arztes und Impfgegners. Erhielt von der Ärztekammer Berufsverbot, weil er nicht impfen wollte, hat aber das Gerichtsverfahren gewonnen, weil man Ärzten das Impfen nicht vorschreiben darf! Hält auch tolle Vorträge!

 

7. Dr. Graf: "Nicht impfen - was dann?" http://www.amazon.de/Nicht-impfen-Friedrich-P-Graf/dp/3934048048 -

-> Enthält wertvolle Tipps, wie Krankheiten, gegen die geimpft wird, behandelt werden können.

8. Dr. Graf: "Die Impfentscheidung" http://www.amazon.de/Die-Impfentscheidung-%C3%9Cberlegungen-Informationen-Ausf%C3%BChrung/dp/393404803X

-> Gutes Buch für junge Eltern, die sich zum ersten Mal mit dem Thema auseinandersetzen.

9. Dr. med. August Zoebl: "Lesen Sie diese Buch bevor sie IMPFLING - Aufbruch aus dem Bakteriozentrischen Weltbild"

http://www.amazon.de/Lesen-dieses-bevor-Impfling-Bakteriozentrischen/dp/3905353598

-> Der überfällige Paradigmenwechsel wird nachvollziehbar erklärt! Bakterien und Viren sind nicht unsere Feinde!


10. Dr. Grätz: "Sind Impfungen sinnvoll?" http://www.amazon.de/Sind-Impfungen-sinnvoll-Ratgeber-hom%C3%B6opathischen/dp/3875691091/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1351194652&sr=8-2

11. Dr. med. Claus Köhnlein: "Virus-Wahn" http://www.amazon.de/Dr-med-Claus-K%C3%B6hnlein-Virus-Wahn/dp/B004CM7HMG

-> Die Widersprüche und der Betrug mit den Pandemien und "Virus-"Erkrankungen als Geschäftsmodell.


12. Hans Tolzin: Die Seuchen-Erfinder: http://www.amazon.de/Die-Seuchen-Erfinder-spanischen-Gesundheitsbeh%C3%B6rden-verkauft/dp/398132868X/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1350630632&sr=8-1-spell

-> Gut geschriebenes Buch, das die Machenschaften der Seuchenerfinder belegt.


13. Martin Roll: Gesund ohne Impfung?
http://www.impfkritik.de/upload/pdf/download/roll-gesund-ohne-impfung.pdf

 

Foto: Privat.
Foto: Privat.

Die harten Fakten machen wirklich nachdenklich!

Aber Lesen von impfkritischen Büchern bildet, wie man an dem Mäuschen sieht!

_________________________________________

II. Online-Fassungen:


1. Die Impflüge: http://www.torindiegalaxien.de/erde11/Die%20Impfluege.pdf

 

2. Der Impf-Friedhof - vom "Segen der Impfung" (1912)
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/6038904/

-> Mehr als 36.000 Impfschäden dokumentiert:



Foto: Karina
Foto: Karina