25.08.2017

TINNITUS (Ohrgeräusche)

Obwohl Die Zahl der Ohrgeräusche ständig zunimmt und sicher meist durch Lärm und Streß (also Überreizung der Nerven) entsteht, wird immer wieder von Tinnitus-Entstehung nach Impfungen berichtet. Das ist durchaus plausibel, da die Impfstoffe eben auch das Gehirn und die Nerven angreifen. Man kann Tinnitus als Impffolge daher nicht a priori ausschließen. Um so erstaunlicher ist es, daß man kaum Informationen zu diesem möglichen Zusammenhang findet.


Bericht eines Bürgers, der seinem Arzt vertraute:

Tinnitus-Erfahrungen eines Betroffenen: Geräusche, die weh tun