24.11.2017

Rotaviren

Das neue Schreckgespenst gegen stillende Mütter

 

Die langjährige Impfaufklärerin Angelika Müller kommt in ihrer Studie über die Rotavirus-Impfung zu einem erschreckenden Ergebnis: Sie ist nicht nur teuer, ist nicht wissenschaftlich begründet, ist nicht placebo-kontrolliert - sie ist neben der Nutzlosigkeit auch noch schädlich!

Foto: impf-report, mit freundlicher Genehmigung.
Foto: impf-report, mit freundlicher Genehmigung.

Lies hier einen erschreckenden Beispielfall einer Mutter, die dem Arzt vertraut hatte und ihrem Sohn die schreckliche Rotavirus-Impfung geben ließ!


Teilen hilft heilen!