06.11.2016
zuletzt geändert: 24.10.2018

Autoimmun-Erkrankungen - ASIA-Syndrom durch Impfungen

Zusammenhänge zwischen Impfungen und Autoimmun-Erkrankungen


Daß Impfstoffe neuronale Schäden und allgemein Hirnschäden machen, ist wissenschaftlich spätenstens seit der Simpsonwood-Konferenz 2000 bekannt.

Das Spektrum der Autoimmun-Krankheiten als Folge der impfbedingten Hirn- und Nervenschäden sind unter dem ASIA-Syndrom (Autoimmune/inflammatory Syndrome Induced by Adjuvants), zusammengefaßt. Es wird hier von Dr. Helmut Jäger erklärt, hier von impfkritik.de und hier und hier von Dr. Yehuda Shoenfeld.

Foto: Wiley Blackwell, fair use.
Foto: Wiley Blackwell, fair use.

Das Standardwerk über impfbedingte Autoimmunkrankheiten ist:

Dr. Yehuda Shoenfeld, Nancy Agmon-Levin und Lucija Tomljenovic:
Vaccines & Autoimmunity
, Tel Aviv 2015.

Zu den impfverursachten Autoimmunkrankheiten zählen: Arthritis, Lupus (Rheuma), Diabetes mellitus, Thrombozytopenie, Vaskulitis (Gefäßentzündung), Dermatomyositis (Muskelerkrankung) Guillain-Barré-Syndrom (Polio-Lähmung),  Multiple Sklerose (MS), demyelinisierende (nervenschädigende) Erkrankungen oder die neue Krankheit Makrophagische Myofasciitis (MMF), die erst seit 1998 beobachtet wird mit chronischen Muskel- und Gelenkschmerzen und chronischer Müdigkeit. Weiterführend zur MMF das Buch "Aluminium - die verkannte Gefahr für die Gesundheit" von Daniel Trappitsch.


Weiter zählen auch dazu das Leaky-Gut-Syndrom (durchlässiger Darm) oder Zöliakie (veraltete Bezeichnung Sprue, Klebereiweiß Gluten-Unverträglichkeit).

Die Autoimmun-Studie von Dr. Yehuda Shoenfeld gibt es in deutscher Übersetzung aus dem impf-report Nr. 109 hier als pdf-Datei.


Für Betroffene kann eine hochdosierte Vitamin D-Behandlung eine Möglichkeit sein:


"Eine Studie, die im Open-Access-Journal Pharmaceutical Regulatory Affairs jüngst veröffentlicht wurde, liefert neue schockierende Hinweise darauf, dass virale Bestandteile von Gardasil®, dem Impfstoff gegen das Humane Papillomavirus (HPV), dazu fähig sind, die Blut-Hirn-Schranke zu durchbrechen und schliesslich zerebrale Vaskulitis zu verursachen.

Dabei handelt es sich um eine Entzündung der Blutgefässe im Gehirn, welche zu schwerwiegenden Autoimmunerkrankungen und sogar zum Tod führen kann."
- Zentrum der Gesundheit vom 17.03.2017.

Kommentar: Viren im Gardasil-Impfstoff machen also Gehirnentzündung (gilt natürlich für alle Impfstoffe, die angebliche Viren enthalten). Diese macht dann Folgekrankheiten (Epilepsie, Autismus, MS, GBS, Lähmungen, Tumore usw.).

Nur sind die Viren in Wirklichkeit keine Viren, sondern normale Zellbestandteile. Sie machen aber trotzdem krank, da es sich um Fremdeiweiß handelt, das ja unter die Haut gespritzt wurde. Das führt zu Entzündungen und allergischen Abwehrreaktionen, wie man sie auch bei Organtransplantationen kennt.


Dr. Steven Baker: Vaccination: the fastest way to AUTOIMMUNE DISEASE
(Dr. Steven Baker: Impfungen: Der schnellste Weg zur AUTOIMMUN-ERKRANKUNG)


Foto: Jared Seigler, fair use.
Foto: Jared Seigler, fair use.

Grafik basiert auf der Studie von Guimarães LE1, Baker B1, Perricone C2, Shoenfeld Y3: Vaccines, adjuvants and autoimmunity von 2015.

Hier meine Sammlung weiterer impfkritischer Studien.
Hier meine Sammlung von Studien zum Zusammenhang Autismus & Impfungen.


Betrayal Series: "The Autoimmune Disease Solution They're Not Telling You"...

"At Last... More Than 85+ Experts, including Doctors, Scientists, World Leading Functional Medicine Experts, as well as Sufferers now in Remission, are Lifting The Lid On The Auto-Immune Industry, In This 7 Part Series"

Episode 1- The Autoimmune Epidemic: Root Causes and Solutions
Nov 15th: Episode 2- Intestinal Permeability: The Gateway to Autoimmunity
Nov 16th: Episode 3- The Microbiome: Where Health and Disease Begin and End
Nov 17th: Episode 4- Autoimmune Diseases of the Gut: The Role of Food and Digestion
Nov 18th: Episode 5- Environmental Toxins: The Hidden Drivers of Disease
Nov 19th: Episode 6- Autoimmune Diseases of the Brain: A New Approach to Neurology
Nov 20th: Episode 7- Case Studies: Bringing it All Together


Im Zweifel nicht impfen. Impfen ist Aberglaube. Teilen hilft heilen!