Die Tricks des Robert Koch Instituts: Wie gefährlich sind Baby-Impfungen wirklich?

von Bert Ehgartner

 

Eine genaue Analyse der Token-Studie zeigt, dass das Robert Koch Institut (RKI) zu statistischen Tricks griff, um die bisherige Impfpraxis bei den Babys nicht in Frage stellen zu müssen.

 

Weiterlesen: http://ehgartner.blogspot.co.at/2011/08/die-tricks-des-robert-koch-instituts.html