20.04.2018
zuletzt geändert: 31.08.2018

Wir stellen unsere impf-freien Kinder vor! impf-frei, gesund & glücklich!                       
Weitergabe von Erfahrungen unserer Nichtimpfer-Eltern

(Alle Texte und Fotos privat & mit freundlicher Genehmigung)

Seite 1
zu Seite 2

Foto: Privat.
Foto: Privat.

Stolze, wissende, impformierte, selbstbewußte Mamas und Papas stellen ihre Kinder vor, die in einem Nichtimpfer-Haushalt aufwachsen dürfen!

Impf-freie Kinder profitieren von einem natürlichen Immunsystem, das man nicht mit Impfspritzen unter die Haut erzeugen kann. Gesundheit kommt nämlich nur von einer gesunden Lebensweise (auch Ernährung, Zufriedenheit usw.)

Danke, Mama, daß ich impf-frei, glücklich & gesund aufwachsen darf - ohne nutzlose und krankmachende Impfstoffe voll mit hirngängigen Fremdeiweißen, Nervengiften, Ekelstoffen (Fötuszellen, Krebszellen) und "Betriebsgeheimnissen"!

Den coolen Aufkleber "Impf-frei" gibt es zum Unkostenpreis im Shöppchen! Bitte großzügig an andere Mamas verteilen, wir sind zwar schon Viele, müssen aber noch mehr Impffreie werden, denn sie wollen uns von der Wiege bis zur Bahr zuimpfen!

Wir haben keine Angst mehr, die uns Pharma und viele Ärzte einreden wollen!
Wir gehen lieber den guten, gesunden Weg - hier sind die Beweise!




















Foto: Privat.


"Das ist mein Maximilian! Er ist am 9.01.2018 geboren und impf-frei, glücklich & gesund! Seit dem 3,5 Monat schläft er die Nächte durch. Mein Kind braucht keine Toxine, um sich richtig zu entwickeln."
- Monika














Bestatterin bestätigt: Impffrei ist völlig ungefährlich!
Und man kann jederzeit mit der Impferei aufhören. Aber am besten fängt man gar nicht erst an!




Foto: Barbara Rauh-Pretzl, mit freundl. Genehmigung.
Foto: Barbara Rauh-Pretzl, mit freundl. Genehmigung.

We are Vaccine-Free

The people in this video have intact immune systems (are vaccine-free) or have stopped vaccinating and are healing.


zu Seite 2


Im Zweifel nicht impfen. Impfen ist ein Aberglaube. Teilen hilft heilen!