20.01.2013

zuletzt geändert: 02.05.2016

IMPFTIPPS für WERDENDE ELTERN!

Zu einer mündigen IMPFENTSCHEIDUNG gehört die verantwortungsvolle ARZTWAHL!

Andernfalls droht ZWANGSIMPFUNG!

Foto: Halfpoint - Fotolia.com/EFI Online. Mit freundlicher Genehmigung.
Foto: Halfpoint - Fotolia.com/EFI Online. Mit freundlicher Genehmigung.

Österreich: Impfmobbing in Schulen!

Eltern-Vernetzung! Zusammen Widerstand leisten!

In Vernetzungsbogen eintragen!

Dann Kontaktdaten der anderen Eltern derselben Schule erhalten!


Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

(B. Brecht)

  

Das Österreichische Gesundheitsministerium plant, Kinder, Lehrpersonen und Angestellte der Schulen im Fall eines Masernausbruchs von der Schule zu verweisen, wenn diese nicht MMR-geimpft sind.

 

Herdenmimmunität und Impfschutz sind wissenschaftlich nicht bewiesen, die Schädlichkeit der Impfstoffzusätze jedoch schon.

 

Die Impfung wird die Masern nicht ausrotten, jedoch viel Geld in die Kassen der Pharmaindustrie spülen und Zwang, Druck und Spaltung in der Bevölkerung steigern.

 

Wir sehen hier unser Recht auf freie Impfentscheidung massiv beschnitten und nehmen dies nicht so hin!

 

Ich möchte mich mit anderen vernetzen, um gemeinsam gegen die drohende Masern/Mumps/Rötel-Pflichtimpfung an den österreichischen Schulen zu protestieren.

Zu diesem Zweck bin ich damit einverstanden, meine Daten anderen Eltern zugänglich zu machen.


(Beispiel: 3 Eltern melden sich, deren Kinder die VS Mustergasse besuchen. Jeder dieser drei Eltern bekommt die Daten der zwei anderen per Mail und sie können selbständig zusammenarbeiten.)


Sämtliche Daten verbleiben bei der Impformation Salzburg (Petra Cortiel) und werden nur an andere im selben Umkreis/ Schule weitergegeben, nie aber gesammelt veröffentlicht oder Dritten sichtbar gemacht!


http://www.wahrheitsnetz.com/impformation-salzburg/droht-die-masern-pflichtimpfung/vernetzungsbogen/


"Wer Unrecht duldet, ohne sich dagegen zu wehren, macht sich mitschuldig!"
- Mahatma Gandhi, indischer Menschenrechtler (1869-1948)


WERDE AKTIV!

 

Erkenne anhand der dargelegten Fakten, daß wir seit 200 Jahren mit einem naturwidrigen, illusorischen Menschen- und Weltbild von krankmachenden Bakterien, Viren und Genen (die in der ausgereiften östlichen Medizin wie Akupunktur und Ayurveda unbekannt sind) zum Narren gehalten werden.

 

Jede Impfung ist schädlich, keine Impfung nutzt, sie belastet nicht nur die direkten Impfopfer, sondern auch deren (hoffentlich ungeimpften) Kinder und Kindeskinder.

Selbst, wenn der IMPFWAHN (wie es Dr. Julius Hensel zu Recht nannte) JETZT gestoppt werden könnte, würden wir noch viele Generationen lang mit den (Krankheits-)Folgen und geschwächter Konstitutionen zu kämfen haben - ähnlich wie bei der verdammten Kernspaltung.

 

Erwarte nicht, daß die Mächtigen ein Einsehen haben werden. Zinsen zählen für Viele mehr als Menschenleben. Werde also selbst aktiv!

 

- Mach Dich schlau!

- Durchschaue die Pseudo-Logik der Impfer!

- Widerlege ihre selbstbewußt vorgetragenen Behauptungen!

- Gründe in Deiner Stadt einen impfkritischen Stammtisch!

- Gründe eine Selbsthilfegruppe bei Imfpschäden und zur Impfprävention bei SEKIS/NAKOS

- Sei kreativ, organisiere Flashmobs, Demos, Flyeraktionen, Kreideaktionen, Leserbriefe

- unterstütze Impfgegner-Gruppen bei Facebook (s. unter links).

 

IMPF-MORATORIUM für Mensch und Tier JETZT!

 


KInderarzt unter Schock: Diagnose "komplettes Impfdefizit"! Falsch, impffrei und damit vergiftungsfrei von der krankmachenden, immer schädlichen Impfjauche zu sein, ist kein Defizit, sondern eine Bereicherung! Richtig und wahrheitsgemäß wäre also die Diagnose: "komplettes Impfgiftdefizit"!

Foto: Petra. Mit freundlicher Genehmigung.
Foto: Petra. Mit freundlicher Genehmigung.

Foto: Al Lesamt
Foto: Al Lesamt

Impfwahn seit über 100 Jahren dokumentiert!